Connect with us

Trailer's

Trailer: Annette Bening In “Filmstars sterben nicht …”

Published

on

Die Schauspielerin Annette Bening, die gerade auf dem Herbstfilmfestival gezeigt wurde, wird bereits als große Chance für die Oscar-Verleihung in Paul McGuigans neuer Geschichte „Filmstars sterben nicht in Liverpool“, die heute ihren ersten Trailer veröffentlicht hat, ausgezeichnet.

Basierend auf Peter Turners Memoiren handelt die wahre Geschichte von der Beziehung, die sich Ende der 1970er Jahre zwischen der legendären Schauspielerin Gloria Grahame (Bening) und ihrer viel jüngeren Geliebten (Jamie Bell) entwickelte und die ihr Leben für immer verändern würde.

Der Film wird am 17. November in Großbritannien eröffnet, und obwohl Sony Pictures Classics keinen Veröffentlichungstermin in den USA festgelegt hat, werden vor dem Ende des Jahres sicherlich zumindest preisgekrönte Vorführungen stattfinden.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Trailer's

Trailer: “Jeepers Creepers 3”

Published

on


Nur für eine Nacht über Fathom Events wird am 26. September ein dritter Film in Victor Salvas „Jeepers Creepers“ -Serie in den Kinos gezeigt.

Unmittelbar nach dem Ende des ersten Films spielt Sgt. Tubbs arbeitet mit einer Gruppe von Jägern aus dem Wheaton Valley zusammen, um die Kriechpflanze vor dem Ende ihres 23-tägigen Fressrauschs zu finden und zu stoppen.

Der Creeper wehrt sich, als seine Feinde sich der Entdeckung seiner dunklen Herkunft nähern. Meg Foster, Jonathan Breck, Brandon Smith, Stan Shaw und Gina Philips spielen die Hauptrolle.

Vorheriger ArtikelBarrymore & CW Plan “Black Rose Anthology”
Nächster ArtikelDamien Chazelles “Eddy” geht zu Netflix

Continue Reading

Trailer's

Erster Trailer: “Du warst nie wirklich hier”

Published

on


Der erste Trailer zu Lynne Ramsays “You Were Never Really Here”, ihrem kommenden Kindesentführungsthriller, der im Mai in Cannes gezeigt wurde und sowohl als bester Schauspieler als auch als bester Drehbuchpreis ausgezeichnet wurde, ist eingetroffen.

Basierend auf dem Roman von Jonathan Ames spielt Joaquin Phoenix einen Ex-Soldaten und Ex-FBI-Agenten, der mit der Rettung von Nina beauftragt ist, der jugendlichen Tochter eines Politikers, der in einem New Yorker Bordell festgehalten wird.

Das Projekt, das eine Partitur von Radioheads Jonny Greenwood enthält, überspringt die Schaltung des Herbstfilmfestivals und wird im November weltweit in die Kinos kommen. Der Trailer ist für den französischen Markt gemacht, weshalb er den lokalen Titel des Films „A Beautiful Day“ verwendet.

Vorheriger Artikel“Spider-Man” schreibt Rückkehr für neue Fortsetzung
Nächster Artikel“The Joker” Origin folgt einem gemobbten Kind

Continue Reading

Trailer's

Trailer: Dee Rees ‘”Mudbound” auf Netflix

Published

on


Netflix hat den Trailer veröffentlicht und am 17. November einen Premiere-Termin für „Mudbound“ angekündigt, die bekannteste Übernahme von Sundance im Januar. “Mudbound” war wohl der am zweithäufigsten diskutierte Film des Festivals nach “Call Me By Your Name”.

Als solches wird es auch als potenzieller Hauptkandidat für Auszeichnungen und als wohl beste Chance angesehen, die der Streaming-Riese in diesem Jahr bei den Oscars hat. “Pariah” -Helmer Dee Rees inszeniert die Geschichte mit Carey Mulligan als Frau, die versucht, ihre Kinder auf der Mississippi-Delta-Farm ihres Mannes (Jason Clarke) großzuziehen.

Inmitten der Kämpfe der Familie kehren zwei junge Männer aus dem Krieg zurück, um das Land zu bearbeiten. Einer ist ihr charmanter und gutaussehender, aber von PTBS geplagter Schwager (Garrett Hedlund), der andere ist der älteste Sohn (Jason Mitchell) der schwarzen Aktienhändler, der gegen die Vorurteile im Jim Crow South kämpft. Mary J. Blige spielt die Hauptrolle in dem Film, der aus einem Roman von Hillary Jordan stammt.

Continue Reading
Newsletter9 ay ago

Disney hat keine Pläne für 4K-Katalogtitel

Berichten zufolge hat Disney die Produktion zukünftiger physischer Disney 4K-Medienmitteilungen von Katalogtiteln eingestellt – einschließlich der gesamten 20th Century Studios...

Newsletter9 ay ago

Zac Efron führt “Drei Männer und ein Baby”

Zac Efron ist an Bord, um in einem Remake der Komödie „Drei Männer und ein Baby“ von 1987 für den...

Newsletter9 ay ago

Netflix erwirbt Princess Diana Stage Musical

“Diana”, ein Bühnenmusical, das auf dem Leben der Prinzessin von Wales basiert, wird nächstes Jahr auf Netflix Premiere haben, bevor...

Newsletter9 ay ago

Scorsese setzt ersten Blick auf Apple

Apple hat mit dem Filmemacher Martin Scorsese einen mehrjährigen Film- und TV-Vertrag abgeschlossen, der nun seine Sikelia Productions beim Technologieriesen...

Newsletter9 ay ago

Alicia Schlüssel zur Herstellung von Netflix Rom-Com

Die mit dem Grammy ausgezeichnete Künstlerin Alicia Keys wird eine unbenannte romantische Netflix-Komödie unter der Regie von Steven Tsuchida („Younger“,...

Newsletter9 ay ago

Paulson-geführtes “Run” Ditching Theatrical für Hulu

Der von Sarah Paulson geleitete Horror-Thriller „Run“, der ursprünglich für einen Kinolauf am 8. Mai geplant war, wurde nun von...

Newsletter9 ay ago

Teilnehmer holt Lin-Helmed “Abacus” ab

Participant Media hat die Rechte an der narrativen Verfilmung des Oscar-nominierten Dokumentarfilms „Abacus: Small Enough to Jail“ aus dem Jahr...

Newsletter9 ay ago

Criterion kündigt 15-Disc Fellini Collection an

Zur Feier seines 100. Geburtstages in diesem Jahr und sobald das Agnes Varda-Box-Set eintrifft, wird Federico Fellini am 24. November...

Newsletter9 ay ago

“Wonder Woman”, “Dune” könnte verzögert werden

Die Auswirkungen des Pandemie-Hits WarnerMedia haben diese Woche hart getroffen, da die Verlagerung des oberen Managements am Freitag inzwischen auf...

Newsletter9 ay ago

Netflix schnappt sich RL Stines “Fear Steet” -Trilogie

Netflix hat die fertige Trilogie von Filmen gekauft, die auf RL Stines Teenie-Horrorbüchern „Fear Street“ basieren, die ursprünglich bei Fox’s...

Newsletter9 ay ago

Der letzte Blockbuster wird zum AirBnB

Der letzte Blockbuster-Laden der Welt in Bend, Oregon, ist in einer Airbnb-Liste aufgetaucht. Die Auflistung gibt an, dass das Angebot...

Newsletter9 ay ago

Hans Zimmer erweitert Netflix ‘Ta-Dum’

Netflix ‘charakteristischer Zwei-Sekunden-Sound’ ta-dum ‘ist sofort erkennbar und eignet sich perfekt für das Fernsehen. Wenn es um Filme geht, kommt...

Newsletter9 ay ago

Teaser: Walton Goggins ist “John Bronco”

Für “John Bronco”, den bevorstehenden Mockumentary-Kurzfilm, der den von Emmy nominierten Schauspieler Walton Goggins zeigt und von Jake Szymanski, dem...

Newsletter9 ay ago

Dwayne Johnson ist der bestbezahlte Schauspieler des Jahres 2020

Wieder einmal hat Dwayne ‘The Rock’ Johnson den Titel des bestbezahlten Schauspielers der Welt im Jahrbuch erzielt Forbes reiche Liste...

Newsletter9 ay ago

Disney veröffentlicht einen letzten “Mulan” -Anhänger

Die Walt Disney Studios haben einen letzten Trailer zu Niki Caros Live-Action-Verfilmung von „Mulan“ veröffentlicht, der neues Filmmaterial mit einigen...

Newsletter9 ay ago

Moss, Blumhouse Re-Team Auf “Mrs. March”

Elisabeth Moss arbeitet wieder mit ihrem Studio “The Invisible Man” Blumhouse für “Mrs. März “, eine Adaption von Virginia Feitos...

Newsletter9 ay ago

AMC bietet anderen Studios einen Universal Deal an

Adam Aron, CEO von AMC Theatres, ist in den letzten Wochen ins Rampenlicht gerückt. Der Vertrag seines Unternehmens mit Universal...

Newsletter9 ay ago

James Hong Star Fundraiser erreicht Ziel

Die GoFundMe-Kampagne von Schauspieler Daniel Dae Kim, um Geld zu sammeln, um dem geliebten erfahrenen Schauspieler James Hong einen Stern...

Newsletter9 ay ago

Wang, um Kore-edas “Like Father” neu zu gestalten

“The Farewell” -Regisseurin Lulu Wang wird ein englischsprachiges Remake von Hirokazu Kore-edas 2013 gefeiertem japanischen Film “Like Father, Like Son”...

Newsletter9 ay ago

Lerman, Butterfield führt “College-Republikaner”

Der Produzent von “Brokeback Mountain” und Autor von “The Ice Storm”, James Schamus, hat sich verpflichtet, mit Logan Lerman (“Die...

Trending